Entscheidung

Datum: 08.05.2013
Aktenzeichen: 4 Sa 565/12
Rechtsvorschriften: §§ 307, 611 BGB; §§ 9, 10 AÜG

Die vertragliche Neuregelung einer bisher zu kurz bemessenen vertraglichen Ausschlussfrist, die an die Fälligkeit eines Anspruchs anknüpft, erfasst ab ihrem Inkrafttreten sowohl die bereits fällig gewordenen als auch die erst noch fällig werdenden Ansprüche.

Rechtsmittel: 

vgl. BAG Az.: 5 AZR 623/13 -

 

 zum Volltext